Wildzaun Typ M

Wildzaun

Wildzaun Typ M

Polnisches Produkt

Zu besonderen Produkten von unserem Unternehmen gehören Waldzäune, die in der Forstwirtschaft und bei der Abgrenzung der Autobahnen und Eisenbahnstrecken Anwendung finden. Die Waldzäune zeichnen sich durch hohe Zugfestigkeit und Stoßbeständigkeit aus. Mit den Waldzäunen lassen sich alle Geländearten abgrenzen, weil die Montage sehr einfach ist.

Anwendungsbereiche:

  • Waldgebiete,
  • Autobahnen,
  • Eisenbahnstrecken,
  • Landwirtschaft — für die Abgrenzung der Weiden und Tierausläufe,
  • Anbaugebiete

Präzision in jedem Detail

Technische Parameter

Wildzaun, Typ M (Draht ø2,5/2,0 mm)
Maschendrahtzaun-Typ Abstand der Längsdrähte
[cm]
Höhe des Maschendrahtes
[cm]
Anzahl der Längsdrähte Abstand zwischen
den senkrechten Drähten
[cm]
Rollenlänge
[m]
200/25/15 3 × 20
2 × 15
3 × 10, 16 × 5
200 25 15 50
200/22/30 3 × 20
2 × 15
6 × 10, 10 × 5
200 22 30 50
200/22/15 3 × 20
2 × 15
6 × 10, 10 × 5
200 22 15 50
200/17/30 3 × 20
2 × 15
11 × 10
200 17 30 50
200/17/15 3 × 20
2 × 15
11 × 10
200 17 15 50
160/15/30 1 × 20
2 × 15
11 × 10
160 15 30 50
160/15/15 1 × 20
2 × 15
11 × 10
160 15 15 50
125/13/30 1 × 15
11 × 10
125 13 30 50
125/13/15 1 × 15
11 × 10
125 13 15 50

Schemata der Wildzaunnetze, Typ M

125/13/15 125/13/30

160/15/15 160/15/30 160/20/15 160/20/30 160/23/15

200/17/15 200/17/30 200/22/15 200/22/30 200/15/15

Montage

Das Waldzaunnetz ist am häufigsten an die Stahlpfosten mittels Montagehalterungen oder an die Holzpfosten mittels spezieller Halterung oder Nägel befestigt. Das Netz ist leicht, deswegen kann der Abstand zwischen den Pfosten bis 5 m betragen.

Bildergalerie

bergauf

Kontakt

Przedsiębiorstwo Produkcyjno-Handlowo-Usługowe "SIATPOL" Kazimierz Szcząchor

23-414 Majdan Stary 44B, POLEN

e-mail: biuro@siatpol.pl